Start

Wir sind eine freie Aktzeichengruppe in Essen

Alles was man wissen muss

An 2 Standorten, im Schloß-Borbeck sowie im Kunsthaus-Essen, finden regelmäßig Termine zum Aktzeichnen statt.

Interessierte Zeichner/innen, Studenten/innen, Wiedereinsteiger/innen können jederzeit ohne Anmeldung teilnehmen. Es findet kein individueller Unterricht statt, jedoch ein offener Austausch über individuelle Techniken und Methoden unter den Zeichnern und Zeichnerinnen.

Wir haben damit in den vielen Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht.

Einmalige TeilnehmerInnen zahlen 15 Euro je Abend – VorauszahlerInnen für einen längeren Zeitraum (maximal 6 Monate) zahlen erheblich weniger. Staffeleien sind vorhanden, Zeichenmaterial ist selbst mitzubringen.

Wir sind eine private NON-Profit Organisation und legen lediglich Raum- und Modellkosten auf die Teilnehmer/innen um.

Informationen erhalten Sie als Interessent vor Ort – Daher sollen Interessenten/Innen einen der laufenden Kurse besuchen und direkt vor Ort Kontakt aufnehmen.

Ansprechpartner vor Ort ist Herr Paul Hammer.

Termine

Dienstags / Kunsthaus, Essen-Rellinghausen – zu den Terminen
Mittwochs / Schloß Borbeck, Essen-Borbeck – zu den Terminen

Hintergrund-Informationen zum Kurs können Sie auch aus dem Artikel entnehmen, der am 27.6.2013 in der WAZ erschienen ist.

Aktzeichnen als Königsdisziplin – WAZ Essen

Aktuelles

Neue Termine für 2020

Die neuen Termine für das Aktzeichnen im Kunsthaus Essen-Rellinghausen und im Schulgebäude der Walter-Pleitgen-Schule in Essen-Frintrop sind online. Die Dienstag-Termine  (14-tägig) für das Kunsthaus Essen finden Sie hier.https://staxart.de/termine-kunsthaus/ Die Mittwoch-Termine (wöchentlich) für Walter-Pleitgen-Schule finden Sie hier. Die Termine finden übergangsweise in Essen-Frintrop statt, da im Schloss-Borbeck Gebäudereparaturen mit unbekannter Dauer vorgenommen werden.https://staxart.de/termine-schloss-borbeck/

Neue Termine für 2019

Die neuen Termine für das Aktzeichnen im Kunsthaus Essen-Rellinghausen und im Schulgebäude der Walter-Pleitgen-Schule in Essen-Frintrop sind online. Die Dienstag-Termine  (14-tägig) für das Kunsthaus Essen finden Sie hier.https://staxart.de/termine-kunsthaus/ Die Mittwoch-Termine (wöchentlich) für Walter-Pleitgen-Schule finden Sie hier. Die Termine finden übergangsweise in Essen-Frintrop statt, da im Schloss-Borbeck Gebäudereparaturen mit unbekannter Dauer vorgenommen werden.https://staxart.de/termine-schloss-borbeck/

Freies Aktzeichnen als Geschenk

Immer wieder bekommen wir Anfragen, ob es auch möglich ist, das Zeichenabende zum freien Aktzeichnen verschenkt werden können. Je Zeichenabend ist für Wenigzeichner oder Einsteiger ein Betrag von 15 Euro erforderlich. (2 Zeichenabende= 30 Euro, 3 Zeichenabende 45 Euro, …). Sollte es mehr sein, lohnt sich vielleicht schon eine Vorauszahlung für ein halbes Jahr- diese …

Aktzeichnen Kunsthaus Essen

Das Aktzeichnen im Kunsthaus Essen findet im Dachgeschoss, 2. Obergeschoss, statt.  Die Adresse entnehmen Sie bitte der Internetseite des Kunsthauses.

Interessierte können ohne Voranmeldung zu den Kursterminen kommen und sich vor Ort informieren.

Hier geht es zu den aktuellen Kursterminen

Durch Aufrufen des nachfolgenden Links erhalten Sie eine Kartenübersicht von Google Maps zum Kunsthaus Essen.

Es stehen Tische und Staffeleien zur Verfügung. Das Zeichenmaterial ist völlig frei und muss selbst mitgebracht werden.

Während des Aktzeichnens ist das Fotografieren oder auch die Benutzung von Smartphones untersagt. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Ausschluss. Rechtliche Schritte behalten wir uns vor.

„Aktzeichnen Kunsthaus Essen“ weiterlesen

Aktzeichnen Schloss Borbeck

Das Aktzeichnen im Schloss Borbeck findet im Dachgeschoss, 2. Obergeschoss, des nebenstehenden  Verwaltungsgebäudes (2. Eingang) statt.  Die vollständige Adresse entnehmen Sie bitte der Internetseite des Schloss Borbeck.

Weitere Informationen bekommen Sie auch hier auf der Kursseite des Schloss Borbeck – https://schloss-borbeck.essen.de/kreativ.htm

Interessierte können ohne Voranmeldung zu den Kursterminen kommen und sich vor Ort informieren.

Bild des Schloss Borbeck und des Wirtschaftsgebäudes - Aktzeichnen in Essen
Fotografin Anita Beimert

Hier geht es zu den aktuellen Kursterminen

Es stehen Tische und Staffeleien zur Verfügung. Das Zeichenmaterial ist völlig frei und muss selbst mitgebracht werden.

Informationen zum Kurs finden Sie auf der Kreativseite des Schloss Borbeck unter Aktmalen und -zeichnen

Während des Aktzeichnens ist das Fotografieren oder auch die Benutzung von Smartphones untersagt. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Ausschluss.  Rechtliche Schritte behalten wir uns vor.

Aktmodelle

Aktmodelle

Für das Erlernen und Einüben des figürliche Zeichnen ist ein echtes Live-Modell von erheblichem Vorteil gegenüber dem Abzeichnen einer Fotografie. Wir bevorzugen mehrere Positionen je Abend von 5 bis 10 Minuten (stehend, liegend, …)

Momentan ist durch Umzug und Wechsel des Studienplatzes ein deutlicher Überschuss an männlichen Modellen entstanden. Da wir für die kreativen TeilnehmerInnen um Abwechslung bemüht sind, suchen wir vorwiegend weibliche Modelle (Alter von 18 bis 80, jeder Figurtyp, Tattoos sind kein Problem ) …

Interessierte weibliche Aktmodelle melden sich bitte per Mail an info@staxart.de mit der Angabe Ihrer Mobilrufnummer und Ihrer Mailadresse.

Wir haben auch die Möglichkeit, sie zusätzlich für Kurse bei der Folkwang Universität weiter zu empfehlen.

Wir erwarten vorab einen persönlichen Besuch an einem der angegebenen Termine im Kunsthaus oder Schloss Borbeck, um sich einen kurzen Einblick über die Abläufe zu machen und um sich persönlich kennen zu lernen.

Informationen vor Ort erhalten Sie von Herrn Paul Hammer.

Nach ca. 15 Minuten ist der Zeichensaal wieder eigenständig zu verlassen. Wir haben mit männlichen “Schein-Interessierten-Hobbyguckern” keine guten Erfahrungen gemacht.

Die Einteilung als Aktmodell zu freien Terminen erfolgt durch Herrn Ladenthin.

Zur Koordination ist eine Whats-App Gruppe eingerichtet, um im Einzelfall (z.B. Krankheit) schnell Ersatz zu organisieren. Es sollten sich Personen melden, die im Ruhrgebiet (Essen und angrenzende Revierstädte) wohnansässig sind.

Die Termine sind einzuhalten und es wird um pünktliches Erscheinen gebeten. Absagen bitte rechtzeitig vor dem Termin.

Wenn im jeweiligen Zeichenkurs um 19:00 Uhr kein Modell anwesend ist, behalten wir uns vor, auf eingeteilte “SpringerInnen” auszuweichen. Das am Termin eingeteilte Modell wird dann ersetzt. In dem Fall können wir dann leider keine Kostenerstattung zahlen.

Darüberhinaus unterhalten wir eine Facebook-Seite. Es wäre schjön wenn sie der beitreten können.

https://www.facebook.com/StaXArt/

Weitere Informationen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Download PDF – Aktmodelle Vorgehensweise